free css templates

Gemeinsam für eine
starke Pflege

Wir respektieren den Pflegeberuf und wollen mit unserer Arbeit psychische Belastungen in den Pflegeberufen so gut wie möglich begrenzen und sie besser (er-)tragbar machen.  Deshalb ist coachforcare speziell auf die Bedürfnisse von Mitarbeitenden in der Pflege abgestimmt. Unser Programm zur betrieblichen psychischen Gesundheitsförderung verbindet Präsenzfortbildungen mit digitalen Online Trainings und mobilen Apps zu einer umfassenden, zielgerichteten Prävention auf der Verhaltens- und der Verhältnisebene.

Wir können die Arbeitslast mit unseren Angeboten nicht verringern, aber wir können helfen, sie besser zu tragen. Als Lastentier, sozusagen als Packesel stehen wir bereit, um tragen zu helfen. Deshalb und aus noch vielen anderen Gründen steht der Esel für unser Leitbild und ist unser beliebtes Maskottchen.

Mobirise

Das sind wir

Als Team arbeiten wir gemeinsam jeden Tag daran, Perspektiven zu gestalten. Wir glauben an Teamwork und genauso daran, dass jeder seine individuellen Stärken besitzt. Unser Ehrgeiz ist es, uns stetig weiterzuentwickeln, zu lernen und uns selbst zu übertreffen.

Unsere Coaches

Saskia Blömeke ist Psychologin und hat sich auf das Themengebiet Arbeit und Gesundheit spezialisiert. Für coachforcare entwickelt sie gesundheitsfördernde Maßnahmen für das betriebliche Gesundheitsmanagement und führt sie als zertifizierte Stressmanagement-Trainerin §20 SGB V auch durch. Das Ziel ihrer Präventionsarbeit ist die Erhaltung und Verbesserung der Mitarbeitergesundheit.

Saskia Blömeke
M.Sc. Psych. | Leitung Prävention | Expertin für Gesunde Führung

Jessica Ludwig kümmert sich als Projektkoordinatorin um alle Anfragen unserer Kunden und Partner und hat den Überblick über den Projektstatus. Für die Terminkoordinierung sowie für sämtliche anderen Anfragen zur Organisation von Projekten und Maßnahmen ist sie die erste Ansprechpartnerin.

Jessica Ludwig
Projektkoordinatorin

Peter Tonn ist Geschäftsführer des Neuropsychiatrischen Zentrums Hamburg und der trivention GmbH. Darüber hinaus ist er Spezialist für Alterssmedizin und arbeitet seit vielen Jahren in der ärztlichen Betreuung von Pflegeheimen. Er forscht und arbeitet seit mehreren Jahren zu den psychischen Belastungen in der Pflege und ist durch die fachärztliche Betreuung im regelmäßigen Kontakt mit den Heimen.

Dr. med. Peter Tonn
Facharzt für Neurologie und Psychiatrie | Experte für Suchtprävention
Salim Khamoush

Salim Khamoush ist Psychologe und leitet Fortbildungen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung in der Pflege. Seine systemische Zusatzqualifikation ermöglicht ihm einen verstärkt ressourcen- und werteorientierten Zugang zu den unterschiedlichen Anliegen der Teilnehmenden. Themen rund um das Feld Teamarbeit und Teamentwicklung stellen seinen inhaltlichen Schwerpunkt dar.

Salim Khamoush
M.Sc. Psych. | Experte für Teamentwicklung

Jana Fricke ist Psychologin im Bereich betriebliches Gesundheitsmanagement. Ihr Fokus liegt auf der Entwicklung und Durchführung von Fortbildungen in und um Berlin. Das Ziel der Arbeit vor Ort ist die Analyse der Stressoren im beruflichen Kontext und die psychische Stärkung der Teilnehmenden bevor die Belastung zu groß wird.

Jana Fricke
M.Sc. Psych. | systemische Therapeutin (DGSF) | Expertin für Selbstfürsorge & Teamentwicklung in der Pflege

Larissa Kalka ist Psychologin und führt gesundheitsfördernde Maßnahmen für das betriebliche Gesundheitsmanagement in der Pflege durch. Im Fokus ihrer Arbeit steht das Vorbeugen psychischer Erkrankungen von Menschen. Ihr Themenschwerpunkt ist die Motivation und Arbeitsplatzzufriedenheit von Mitarbeitern.

Larissa Kalka
M.Sc. Psych. | Expertin Motivation und Arbeitsplatzzufriedenheit

Nina Schulze ist leitende Psychologin und approbierte Psychotherapeutin am Neuropsychiatrischen Zentrum Hamburg. Sie greift auf langjährige Erfahrung im Bereich der praktischen Psychotherapie zurück. Ihre Schwerpunktthemen sind Achtsamkeit und Akzeptanz sowie die Forschung zur Digitalisierung der psychischen Gesundheitsversorgung.

Nina Schulze
Dipl. Psych. | approb. Psychotherapeutin | Expertin für Resilienzförderung

Godja Fischer studiert berufsbegleitend Public Health - Gesundheitsförderung und Prävention. Bei coachforcare wirkt sie als Expertin für Ergonomie in der Pflege und leitet als zertifizierte Rückenpräventionstrainierin nach §20 SGB V gesundheitsförderliche Maßnahmen. Darüber hinaus unterstützt sie das Team bei der wissenschaftlichen Arbeit und kümmert sich u.a. um die Analysen unserer Erhebungen und Forschungsvorhaben.

Godja Fischer 
B.A. Physiotherapie | Expertin Ergonomie in der Pflege
zertifizierte Rückenpräventionstrainierin nach §20 SGB V

Bahar Köse ist Psychologin und leitet Fortbildungen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung in der Pflege. Im Fokus ihrer Arbeit stehen die Unterstützung und der Umgang in kritischen Situationen. Ihre Fortbildungsschwerpunkte sind Gewaltprävention und Kommunikation.

Bahar Köse
M.Sc. Psych. | Expertin für Gewaltprävention und Kommunikation

Liva Schartner ist Psychologin und führt gesundheitsfördernde Maßnahmen für das betriebliche Gesundheitsmanagement in der Pflege durch. Liva arbeitet in Berlin und fokussiert sich hier vor allem auf die Themenschwerpunkte Kommunikation sowie Umgang mit herausfordernden Situationen im Kontakt mit herausfordernden BewohnerInnen und/oder Angehörigen.

Liva Schartner
B.Sc. Psychologin

Hannes Ferbert ist Prozessberater bei coachforcare und kümmert sich in dieser Rolle vor allem um die Begleitung unserer Kunden im Projekt. Vom Erstkontakt und einer ersten Bedarfsermittlung bis hin zur Beratung im Laufe des Projektes.

Hannes Ferbert
Prozessberater coachforcare

Unser Unternehmen

Die trivention GmbH entwickelt forschungsbasiert fokussierte digitale und analoge Angebote in den Bereichen Prävention, Intervention und Rehabilitation mit Fokus auf psychischer Gesundheit. Als Firma im Unternehmensverbund Neuropsychiatrisches Zentrum Hamburg kann sie dabei auf die Erfahrung und die Expertise von einem der größten Anbieter ambulanter Versorgungsleistungen im Bereich Nerven und Psyche in Hamburg zurückgreifen.

Für vakante Stellen in unserem Unternehmen besuchen Sie: www.trivention.de/jobs