Workshop: Keep calm! Gelassen im Stress

Die erhöhte Arbeitsbelastung hervorgerufen durch Zeitdruck, Schichtdienst, zahlreichen Gesprächen mit Pflegebedürftigen und deren Angehörigen sowie organisatorische Probleme, nimmt vor allem in Pflegeberufen stetig zu. Dadurch gewinnt zum einen die Fähigkeit, mit Belastung und Stress umzugehen und zum anderen auch ein Stressausgleich, immer mehr an Bedeutung, um auch in anspruchsvollen Situationen handlungs- und entscheidungsfähig zu bleiben. Fehlender Stressausgleich und anhaltende Belastungen können körperliche und psychische Beeinträchtigungen zur Folge haben.

Dieser Workshop vermittelt Ihnen die wichtigsten Grundlagen über Stress sowie praktische Anleitungen für einen gesunden Umgang mit alltäglichen Stresssituationen. Darüber hinaus erhalten Sie Anregungen zu einem gesundem Stressausgleich und Unterstützung bei dem Transfer stressreduzierender Maßnahmen in den Berufsalltag.  

Ziele

Erfahren Sie mehr über Stress und die resultierenden körperlichen und psychischen Beschwerden. Finden Sie heraus, was Ihre persönlichen Stressfaktoren sind und erlernen Sie hilfreiche Methoden zur Stressbewältigung und Entspannung, um Ihr allgemeines Wohlbefinden zu steigern und stressfreier durchs (Berufs-)Leben zu gehen!

Inhalte

  • Was ist Stress? (positiver und negativer Stress)
  • Meine Stressmuster
  • Stressfaktoren im Pflegeberufsalltag erkennen und verändern
  • Neubewertung von Stresssituation
  • Praktische Übungen und Methoden zur Stressbewältigung (u.a. Achtsamkeitstraining)
  • Unterstützung beim Transfer in den Alltag

Online Erweiterung

Online Test: Wie belastet bin ich?

Workshop anfragen:
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!