Workshop: 
Achtsam leben – beim Pflegen gesund bleiben

Gerade in pflegerischen Berufen, mit vielfältigen, fachlichen, sozialen und persönlichen Anforderungen ist Achtsamkeit für den Ausgleich und den Erhalt der physischen und psychischen Gesundheit notwendig. Aktuelle Studien belegen, dass Achtsamkeit die körperliche und psychische Gesundheit verbessern und sich positiv auf das Stresserleben der Mitarbeiter auswirken kann.

In diesem Workshop werden hilfreiche Informationen vermittelt, wie Achtsamkeit darin unterstützt, mit stressigen Situationen umzugehen und wieder für sich selbst zu sorgen. 

Ziele

Erfahren Sie, was Achtsamkeit ist und wie Achtsamkeitsübungen und psychisches Wohlbefinden zusammenhängen. Sie führen verschiedene Übungen aus verschiedenen Bereichen der Achtsamkeit durch und stellen einen eigenes, individuelles Trainingsprogramm zusammen, dass sich mit wenig Aufwand in Ihren Alltag integrieren lässt.

Inhalte

  • Was ist Achtsamkeit?
  • Unterschiede zwischen innerer und äußerer Achtsamkeit
  • Zusammenhang Achtsamkeit und psychische Verfassung
  • Langfristige Vorteile eines Achtsamkeitstrainings
  • Kennenlernen verschiedener Achtsamkeitsübungen
  • Entwicklung eines individuellen Achtsamkeit Trainings
  • Übertragung in den Alltag
Workshop anfragen:
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!